Seit über einem Jahr kursiert die CoronaCoronavirus Das Coronavirus (SARS-CoV‑2) verursacht eine schlimme Lungenkrankheit (COVID-19), die auch tödlich enden kann.-PandemiePandemie Eine Pandemie bezeichnet eine weltweit kursierende, (hoch) infektiöse Krankheit. um den Erdball und hat schon 258 millionen Menschen infiziert, von denen circa 5.2 millionen starben.
Am 11.3.2020 rief die WHOWHO Weltgesundheitsorganisation (World Health Organization) die Pandemie aus.

Es gibt leider immer noch Menschen, die die Pandemie trotz vieler Kranker und Verstorbener als harmlos oder sogar nicht-existent abtun. Der Großteil der Leugner glaubt, dass die Pandemie nur von „der Regierung“ erfunden sei, damit das Volk drangsaliert werden könnte.

Damit die CovidiotenCovidioten Als Covidioten werden Personen bezeichnet, die leugnen, dass die Corona-Pandemie sowie die durch das Coronavirus ausgelöste Krankheit (Covid-19) existieren. und Verschwörungstheoretiker sich vor den Realisten profilieren können und diese als bequeme Massenschwimmer (“SchlafschafeSchlafschafe Verschwörungstheoretiker bezeichnen Personen, die ihnen nicht glauben, als „schlafende Schafe”, um auszudrücken, dass diese sich aus Bequemlichkeit angeblich alles gefallen lassen.“) denunzieren können, haben sich deren Vordenker etwas Neues einfallen lassen, was viele von ihnen besondners beim sozialen Onllnenetzwerk Facebook einsetzen.

Auf Facebookseiten von Nachrichtenmagazinen treiben sich die Realitätsverweigerer am liebsten herum, denn dort verbreiten sie ihren dumm-dämlichen SermonSermon Langweiliges, weitschweifiges, nichtssagendes Gerede ohne Sinn und Verstand vornehmlich.
Nun hält jemand dagegen und argumentiert fundiert mit Fakten.
Erstmal wird er angepöbelt, er denke nicht darüber nach, was er schreibe und solle sich „richtig“ informieren. Schließlich sei die „Wahrheit“ anders.
Irgendwann stellt der Realitätsverweigerer die Frage, ob er beweisen könne, was er behaupte. 

Man beachte, dass Fakten bei Verschwörungsteoretiekrn nicht ausreichen!

In dem Moment blockiert der Realitätsverweigerer ihn.
Er kann weder sehen, was vorher geschrieben wurde von ihm, noch kann er antworten.

Nach ein paar Minuten proklamiert der Realitätsverweigerer dann, dass es immer das gleiche mit den „Schlafschafen“ sei, denn sie könnten keine Beweise anbringen. Dass blockiert wurde, bekommt ja niemand mit, da andere außer den beiden „Kontrahenten“ noch alles lesen können.

So funktioniert die neue „Taktik“ der Realitätsverweigerer wie Covidioten, Impfgegner, Verschwörungstheoretiker und dergleichen mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gedanken