Krankenschwestern und – pfleger bekommen ihre Anerkennung, auf die sie sehr lange gewartet haben.
Dies geschieht allerdings nicht von den Klinikleitungen.

Ein ortsansässiges Hotel hat große Transparente an der Fassade anbringen lassen mit der Aufschrift „Danke, Corona-Helfer“.

Feinkostläden lieferten der Notfallambulanz gratis Schokolade.

Pizzerien drücken ihre Dankbarkeit und Anerkennung durch kostenlose Lieferungen aus.

Metzgereien bieten kostenlose Verköstigung zum Mittag an.

Dies ist ein Aufwind für die helfenden Hände!

Die Klinikleitungen lamentieren lieber weiter, als ihren Mitarbeitern zumindest mit 48 Euro Gefahrenzulage zu danken.

Eine Antwort auf Dankbarkeit von außen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gedanken