CovidiotenCovidioten Als Covidioten werden Personen bezeichnet, die leugnen, dass die Corona-Pandemie sowie die durch das Coronavirus ausgelöste Krankheit (Covid-19) existieren.SynonymSynonyme Synonyme sind sprachliche Ausdrücke und Wörter, die eine gleiche oder eine sehr ähnliche Bedeutung haben. für CoronaCoronavirus Das Coronavirus (SARS-CoV‑2) verursacht eine schlimme Lungenkrankheit (COVID-19), die auch tödlich enden kann.‑/CovidCoronavirus Das Coronavirus (SARS-CoV‑2) verursacht eine schlimme Lungenkrankheit (COVID-19), die auch tödlich enden kann.-Leugner – sowie Impfgegner gehen größtenteils argumentationskonform Hand in Hand.
Ihre realitätsferne „Mission“ ist nicht nur die Leugnung der PandemiePandemie Eine Pandemie bezeichnet eine weltweit kursierende, (hoch) infektiöse Krankheit., sondern auch die Verhinderung der Bekämpfung.

Wo keine Pandemie sei, müsse man ja auch keine bekämpfen, so ihr Credo.
Und darum geht es vorder‑ und hintergründig.

Die Covidioten verleugnen die Corona-Pandemie per sePer se von selbst, aus sich heraus, einfach so (weil man es für richtig hält) und suchen den langen Tag nach angeblichen Beweisen, dass es diese nicht gebe oder diese nur eine Grippe oder eine schwere ErkältungGrippaler Infekt Der grippale Infekt, auch Erkältung genannt, ist eine größtenteils harmlose Erkrankung der oberen Atemwege. Er ist meistens nach ein paar Tagen ausgestanden. Er hat nichts mit einer Grippe (Influenza) zu tun. sei.
Sie behaupten ja bekanntermaßen, dass eine geheime Macht eine Diktatur plane und die Pandemie nur inszeniert sei, um den Menschen – in deren Jargon „SchlafschafeSchlafschafe Verschwörungstheoretiker bezeichnen Personen, die ihnen nicht glauben, als „schlafende Schafe”, um auszudrücken, dass diese sich aus Bequemlichkeit angeblich alles gefallen lassen.“ – beim Impfen MikrochipsMikrochips Kleine, flache, rechteckige Plättchen aus einem Halbleitermaterial, meist Silizium, mit darauf aufgebrachten, integrierten Schaltkreisen zu implantieren, um diese zu kontrollieren.

Die „Neue WeltordnungNeue Welt-Ordnung Eine Verschwörungstheorie, deren Mitglieder behaupten, Wirtschaftskrisen und Krankheiten würden inszeniert, damit eine „geheime Elite” der Welt eine neue „Ordnung”  – Diktatur – aufzwingen kann, quasi alles vordergründig um zu retten. Dies ist zum Himmel schreiender Unfug.“, wie diese VerschwörungstheorieVerschwörungstheorie Als Verschwörungstheorie wird im weitesten Sinne der Versuch bezeichnet, einen Zustand, ein Ereignis oder eine Entwicklung durch eine Verschwörung zu erklären, also durch das zielgerichtete, konspirative Wirken einer meist kleinen geheimen Gruppe von Akteuren zu einem illegalen oder illegitimen Zweck. genannt wird, passt zu der Impf-Hysterie, der Corona-Leugnung und vielem mehr. So ist kompatibel zu vielem,

Ähnlich argumentieren die Impfgegner.
Sie stellen, ohne Beweise zu liefern, Behauptungen auf, dass Impfen schädlich sei.
Sie sind der Auffassung, dass Impfen nur eine Inszenierung der Pharmaindustrie sei, um Geld zu scheffeln.

Beide Verschwörungstheorie passen bezüglich der Corona-Pandemie zusammen.
Auf der einen Seite ist die Pandemie ja nur inszeniert, um die Leute schonmal auf eine bevorstehende Diktatur vorzubereiten, indem getestet wird, ob die Menschen alles mitmachen, wie die Maskenpflicht, auf der anderen Seite wird geschossen, dass mit Impfmitteln, in den Gifte und Mikrochips enthalten sind, Menschen manipuliert werden.

Beide „Gruppierungen“, bei denen viele beiden angehören, verbreiten Fake-NewsFake-News Gezielt und absichtlich veröffentlichte oder platzierte Falschnachrichten und Gerüchte, um ihre Ziele zu erreichen. Sie haben eine selektive Wahrnehmung von der Realität und passen hervorragend zusammen.

Man munkelt ja, dass der Oberquerdenker sein Geld bei der Gemeinwohlbank des Königreichs Deutschlands angelegt habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gedanken